Mitgliederversammlung mit Wahlen

Die neu gewählte Vorstandschaft (von links nach rechts): Rainer Bittel, Jonas Ritzer, Matthias Sand, Christian Rieger, Stefan Gehl, Madleine Kräher, Sven Brandt, Julia Zippold, Bastian Ziegler, Jessica Nefzger, Patrick Frank.

Die Mitgliederversammlung im Jahr 2021 stand ganz unter dem Zeichen der Kommandanten- und Vorstandschaftswahlen. Um die Einhaltung der Coronaregeln zu gewährleisten, wurde die Versammlung vom sonst üblichen Schulungsraum in die Fahrzeughalle verlegt.

Bürgermeister Jürgen Nägelein brachte in einem Grußwort seine Freude darüber zum Ausdruck, dass man sich wieder in versammelter Runde sehen und auch Wahlen durchführen könne. Er dankte den Anwesenden für ihren Einsatz, insbesondere bei der Unwetterlage im Raum Ansbach im Juli diesen Jahres. In diesem Zuge verlas er ein Dankschreiben der Herrieder Bürgermeisterin Dorina Jechnerer.

Kreisbrandmeister (KBM) Wolfang Wiedenmann überbrachte die Grüße von Kreisbrandrat (KBR) Thomas Müller und Kreisbrandinspektor (KBI) Willi Hofmann. Er erinnerte an einen Brand in Großlellenfeld im letzten Jahr. Der Einsatz sei sehr gut gelaufen und das betroffene Haus sowie die Nachbargebäude gehalten worden. Auch die Zusammenarbeit zwischen den verschiedenen Feuerwehren hätte reibungslos funktioniert.

Kommandant Rainer Bittel dankte den Kameradinnen und Kameraden für ihr Engagement. Er erinnerte daran, dass der am Feuerwehrhaus angebrachte Automatisierte Externe Defibrillator (AED) als Beladung des HLF 10 von der Leitstelle Ansbach alarmiert werden könne. Es sei daher wahrscheinlich, dass sogenannte First-Responder-Einsätze zur Unterstützung des Rettungsdienstes öfter auftreten würden. In diesem Zusammenhang habe es auch eine AED-Schulung gegeben.

Bürgermeister Nägelein leitete als Vertreter der für den Brandschutz zuständigen Gemeinde die Kommandantenwahl. Wahlberechtigt waren alle aktiven Feuerwehrmitglieder, die am Tag der Mitgliederversammlung 16 Jahre oder älter waren. Kommandant Rainer Bittel wurde für eine weitere Amtszeit wiedergewählt. Als seinen Stellvertreter wählte die Versammlung Matthias Sand.

KBM Wiedenmann leitete die Wahl der Vorstandschaft des Vereins. Im Gegensatz zur Kommandantenwahl durften hier alle Vereinsmitglieder ihre Stimme abgeben. Der Vorsitzende Patrick Frank und die stellvertretende Vorsitzende Jessica Nefzger wurden in ihren Ämtern bestätigt. Madleine Kräher wurde zur Kassierin gewählt. Julia Zippold ist neue Schriftführerin. Zu Beisitzern wurden Sven Brandt, Stefan Gehl, Christian Rieger, Jonas Ritzer, sowie Bastian Ziegler bestimmt.